Mystisch-zauberhafte Performance

Beim »Black Forest Tribal Fest« wurde von über 100 Teilnehmern aus aller Welt zu unterschiedlichsten Musik-Genres getanzt – Workshops und Basar

Die ganze Schönheit und Anmut des Tanzes wurde auf der Bühne der Reichs­talhalle eindrucksvoll sichtbar. Tänzerinnen und Tänzer aus aller Welt feierten über das vergangene Wochenende in Oberharmersbach das »Black Forest Tribal Fest«.

Im Tribal Dance verbinden sich orientalische Elemente mit verschiedenen anderen klassischen und modernen Tanzstilen. Zwei Gala-Veranstaltungen am Freitag und Samstag zeigten eindrucksvolle tänzerische Darbietungen: Ausdrucksstark, kraftvoll aber auch voller Lebensfreude.

Es waren überwiegend Frauen unter den über 100 Teilnehmern der Veranstaltung, die ihre ganze Persönlichkeit in den verschiedenen Tanzstilen als Solisten, Duos oder in Gruppen improvisiert oder in choreografischer Form zum Ausdruck brachten. Die Musik dazu variierte dabei von traditionell folkloristischen Weisen über Klänge des Mittelalters bis hin zu modernen Rhythmen des Rock und Heavy Metal.

Das »Black Forest Tribal Fest« fand zum sechsten Mal statt, organisiert von Claudia Dufner aus Offenburg. In diesem Jahr stand es unter dem Motto »Magic & Glamour«, was die Teilnehmer aus ganz Deutschland, Europa, den USA und Kanada entsprechend mystisch-zauberhaft in ihrer künstlerischen Performance umsetzten. Zum Programm der dreitägigen Veranstaltung gehörten auch Workshops mit internationalen Dozenten und ein Basar, auf dem fantasievolle Kleidungs- und Schmuckstücke sowie andere Accessoires angeboten wurden.

Merken

Merken

Merken

Schwarzwälder Post – Ihre Druckerei im Mittleren Schwarzwald