2 Kommentare

  1. Henner Benedix
    Henner Benedix um |

    Danke an den Gemeinderat! Wir als Großeltern haben es nicht nur einmal festgestellt das selbst die 50 km/h von vielen Kraftfahrern sehr großzügig und unverantwortlich interpretiert wurden! Die 30-iger Entscheidung ist von Seiten des Gemeinderates sehr hoch einzuschätzen, ganz im Sinne der Sicherheit und des Wohlfühlmoments für die Kinder,Eltern,allen Bürgern und auch Urlaubern in Fröschbach!Auch für uns als Großeltern ist es sehr beruhigend zu wissen,das unsere Enkeltochter sicherer wohnt! Danke sagen Omi Elke und Opi Henner aus dem sächsischen Nossen!

  2. Paul Fäßler
    Paul Fäßler um |

    In Fröschbach macht man sich Sorgen um die Verkehrslage. Mitten in Biberach (in der Hauptstraße) ist es aber egal. Die komplette Hauptstraße wird so zugeparkt, dass man keinerlei Einsicht auf den Verkehr mehr hat. Es kommen immer mehr und größere Autos/Transporter dazu und nichts wird unternommen. Für uns Anwohner ist dies eine Zumutung!

Kommentarfunktion deaktiviert.

Schwarzwälder Post – Ihre Druckerei im Mittleren Schwarzwald