»Bildung ist der Ausweg aus der Armut«

Filmprojekt »Born and raised in Accra« steht kurz vor der Fertigstellung – Spannender Dreh im Armenviertel – Straßenkinder lieben »ihre« Schule

Über die drei Offenburger Studenten der Fachrichtung Mediengestaltung und -produktion Maximilian Finckh, Jonas Geisler und Erwin Geptig und ihr Vorhaben, in Ghanas Hauptstadt Accra einen Dokumentarfilm zu drehen, berichteten wir im Oktober letzten Jahres. Mittlerweile ist der Film im Rohschnitt so gut wie fertig. Eine gute Gelegenheit, um mit Regisseur Jonas Geis­ler mit etwas Abstand über die Zeit in Afrika zu sprechen.

Seit wir uns das letzte Mal gesprochen haben, ist ganz schön viel passiert. Wie geht es Dir? Und was macht das Studium?

Mir geht es gut. Nach Afrika war ich noch in Bangladesh für einen Dreh unterwegs…

Unseren kompletten Bericht und weitere Bilder finden Sie in der Print-Ausgabe der Schwarzwälder-Post.

Schwarzwälder Post – Ihre Druckerei im Mittleren Schwarzwald