»Donissi« zur Marke entwickelt

Markus Schwarz setzt mit Hofladen und Probierstube konsequent auf Selbstvermarktung

Landwirt und Metzger Markus Schwarz setzt bei seinen landwirtschaftlichen Erzeugnissen konsequent auf die Selbstvermarktung. Vor sieben Jahren hat er den neuen Hofladen und die Probierstube eröffnet und damit den Hofnamen «Donissi« zu einer starken Marke entwickelt.

Die Zutaten für das Angebot beim «Donissi« bietet die
Natur rund um den großen Schwarzwaldhof am Ortsrand von Oberharmersbach. Hier betreibt die Familie Schwarz seit Generationen naturnahe Landwirtschaft. Zusammen mit seinen Eltern und seiner Lebensgefährtin hat Hofbauer Markus Schwarz den Donissi-Hof aufgebaut. Er bringt seine 30-jährige Berufserfahrung als Metzger in das Familienunternehmen ein. Er ist beides: Landwirt und Metzger mit Leib und Seele!

Grillspezialitäten und Vesper

Die Schweine bezieht er vom Mastbetrieb Klaus Dorner aus Kippenheim-Weiler. Markus Schwarz hat sich auf die Aufzucht von Rindern spezialisiert. Der gelernte Metzger schlachtet selbst und stellt mit viel Können die Schwarzwälder Fleisch- und Wurstwaren her.
Jetzt zur beginnenden Grillsaison stehen im Hofladen ein breites Angebot an Grillsteaks – auf Wunsch schon fertig gewürzt – herzhafte Grillwürste oder Schweinefilet im Speckmantel zur Auswahl. Hausmacher Wurst und Dosenwurst versprechen ein zünftiges Vesper.

Besonders stolz ist Markus Schwarz auf seinen Schwarz­wälder Speck und Schinkenspeck. Vier Wochen wird er gesalzen, danach drei Wochen geräuchert und dann im Reiferaum weitere rund 14 Wochen getrocknet. Die lange Lufttrocknung bei gleichbleibender Temperatur sorgt für die hohe Qualität. Kurz vor dem Verkauf kommen Speck und Schinkenspeck nochmals in die Räucherkammer und erhalten damit ihren unverwechselbaren Geschmack – und machen dann »Lust auf Schwarzwald«.

Neben den selbst erzeugten Fleisch- und Wurstwaren bietet der Donissi-Hof in seinem Hofladen auch Schnäpse und Liköre vom Brennhisli in Oberharmersbach sowie Honigprodukte von heimischen Imkern an.

Probierstube ist sehr beliebt

Die Probierstube hat sich zu einem weiteren wichtigen Standbein vom »Donissi«-Hof entwickelt. Regelmäßig wird hier zünftig gefeiert. Familienfeste, Geburtstagsgesellschaften, Firmenbelegschaften, Busreisegruppen oder Wandervereine lassen sich hier gerne verwöhnen. Die Probierstube bietet Platz für 56 Personen.

Ideal sind die großen Parkmöglichkeiten direkt beim Haus. Die Kinder können sich auf dem schönen Spielplatz austoben. Beliebt ist auch die Besichtigung des großen Stalls, in dem Markus Schwarz die Rinder züchtet. Dabei können die Gäste und Kunden hautnah die Marke »Donissi« erleben. Hinter dem gesamten Angebot stehen Markus Schwarz und seine Partnerin Marlies sowie ein engagiertes Mitarbeiterteam.

Schwarzwälder Post – Ihre Druckerei im Mittleren Schwarzwald