Beim Regional­wettbewerb »Jugend musiziert«:

1. Platz für Magdalena Laifer

Einmal mehr konnte Magdalena Laifer ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen.

Beim Regionalwettbewerb »Jugend musiziert« am vergangenen Sonntag in Karlsruhe errang die zwölfjährige Schülerin aus Oberharmersbach in der Kategorie Harfe einen 1. Platz mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 29. März bis 2. April in Heidenheim stattfindet. Magdalena Laifer, betreut von ihrer Lehrerin Marion Navarro von der Musikschule Lahr, überzeugte bei ihrem Vortrag an der Musikhochschule die Jury und wurde als Beste in der Altersklasse 3 mit 24 von 25 möglichen Punkten belohnt.

Schon im vergangenen Jahr hatte die talentierte Nachwuchsmusikerin zusammen mit Laetitia Glassen (Lahr) beim Landesfinale in der Kategorie Harfen-Duo einen zweiten Preis errungen.

Schwarzwälder Post – Ihre Druckerei im Mittleren Schwarzwald