Ende des Zweiten Weltkriegs in Nordrach

Am 19. April 1945 erfolgte die Besetzung des Tales – Auf der Höhe des Mühlsteins und im Untertal fielen acht Soldaten und Volkssturmmänner

In diesen Tagen vor 75 Jahren ging der 2. Weltkrieg zu Ende. Generaloberst Jodl, der Chef des Wehrmachtführungsstabes, der ursprünglich nur zum Abschluss eines Waffenstillstandsabkommens mit dem Hauptquartier des Generals Eisenhower bevollmächtigt war, unterschrieb die bedingungslose Kapitulation der deutschen Truppen in Reims, die am 8. Mai 1945 in Kraft trat. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich Adolf Hitler bereits durch Selbstmord der Verantwortung seiner verbrecherischen Politik entzogen.

Unseren kompletten Bericht und weitere Bilder finden Sie in der Print-Ausgabe der Schwarzwälder-Post.

Schwarzwälder Post – Ihre Druckerei im Mittleren Schwarzwald