Ein großer Wunsch wurde erfüllt:

Senior baut Flieger am Küchentisch

Bei Modellfliegergruppe Grashüpfer durfte das Modell abheben

Dass ein betagter Senior aus Offenburg einen selbst gefertigten Segelflieger, Modell »Kleiner Uhu«, auf dem Fluggelände der Modellfliegergruppe Grashüpfer in Aktion sehen konnte, war ein seltener, aber umso schönerer Moment.

Der Senior aus Offenburg, Fritz Esslinger, ist 90 Jahre alt und hat seinen Küchentisch kurzerhand in eine Werkbank verwandelt, auf der er das Flugmodell in vielen Arbeitsstunden mit großer Geduld erstellte. Sein größter Wunsch war es, den Flieger einmal in Aktion zu sehen.
Sein Bruder, der in Zell am Harmersbach lebt, hat diese Bitte an das Gründungsmitglied der »Grashüpfer«, Reinhold Jehle aus Biberach, herangetragen und spontan wurde der Wunsch erfüllt. Nach einigen kleineren Justierungen war der Vogel flugbereit und Fritz Esslingers Traum ging in Erfüllung. Die »Grashüpfer« in Person von Reinhold Jehle, stellten dem 90-Jährigen ein Kompliment aus.

»Ausgezeichnete, exakte Arbeit«, lobte der erfahrene Modellbauer. Besonders bemerkenswert ist auch, dass jemand in diesem hohen Alter noch die Begeisterung und die Fähigkeit für eine solche Arbeit aufbringt. Fritz Esslinger bedankte sich für das große Entgegenkommen und für einen schönen Nachmittag und übergab dem Verein eine Geldspende.

Vielleicht kann Fritz Esslinger, der sich in weit fortgeschrittenem Alter noch seinen Traum erfüllte, ein Beispiel für andere ältere Mitbürger sein. Den Modellbau kann man in jedem Lebensalter entdecken. Die Möglichkeiten sind vielfältig, Zeit meistens im Überfluss vorhanden. Nicht zuletzt wird die Mühe mit Stolz belohnt, wenn ein Modell fertiggestellt ist.

Schreiben Sie einen Kommentar