Am Sonntag, 22. August 2021, feiert die katholische Kirchengemeinde das Patrozinium der Pfarrkirche St. Symphorian. Auch in diesem Jahr kann das »Zeller Fest« wegen der Pandemie nur eingeschränkt stattfinden.

Der Festgottesdienst in der Pfarrkirche beginnt um 9 Uhr und wird vom Kirchenchor Zell mitgestaltet. In diesem Gottesdienst wird die neue Symphorians-Fahne geweiht.

Anschließend findet unter Berücksichtigung der aktu­ellen Corona-Vorgaben die Sakramentsprozession statt. Sie führt durch die Innenstadt (Kirch-/Hauptstraße bis Ecke Auer, Spital- und Graben­straße bis Kreisverkehr, Haupt- und Kirchstraße) zurück zur Pfarrkirche. Die Stadtkapelle Zell sowie die Musikvereine Unterharmersbach und Unterentersbach werden an drei Plätzen entlang des Prozessionsweges spielen. Zurück in der Kirche findet der eucharistische Segen und Abschluss statt.

Das Gemeindeteam hat aufgrund der Planungsunsicherheit beschlossen, nach der Prozession in diesem Jahr kein Pfarrfest rund ums Pfarr­heim durchzuführen und bittet dafür um Verständnis.

Trotz allem freuen sich die Verantwortlichen auf rege Teilnahme am Festgottesdienst und der Prozession.