Am Freitag 26. Oktober wandern Moospfaff-Neugierige mit Wanderführer Josef Laifer durch die sagenumwobene Moos und erfahren hier alles Wissenswerte rund um den berühmt-berüchtigten Geist, der vor allem im Oktober in Nordrach unterwegs ist. Entspannung gibt es unterwegs auf dem Kienzle-Hof bei Familie Horst­hemke. Der Kienzle-Hof ist einer der Höfe in Nordrach, der eine atemberaubende Aussicht auf das Tal vorzuweisen hat – ein Rastplatz zum Genießen.

Gleich drei Moospfaff-Spezialitäten warten hier auf die Gruppe: die Moospfafftorte, der Moospfafflikör und der ganz neue, alkoholfreie Mosspfaff-Secco. Seit der vergangenen Woche ist die neue Spezialität erhältlich. Im Moospfaff-Secco sind Streuobst-Äpfel, geerntet rund um Nordrach, mit aromatischen Waldbeeren vereint.

Treffpunkt für die etwa acht Kilometer lange Wanderung ist um 12.45 Uhr am Rathaus. Ein Busshuttle bringt die Teilnehmer in die Kolonie. Von dort führt die Wanderung zurück ins Dorf. Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte bei Familie Horsthemke, Stollenberg 15, 77787 Nordrach, Telefon 07838/955361.