Alltagsstress und Sorgen, aber auch Ängste und Krisen führen zu seelischen und körperlichen Spannungszuständen.

Bei »Bewegen und Genießen« darf man sich eine Stunde Bewegung und Entspannung erlauben. Die Stunde ist aufgeteilt in gymnastische Übungen zur Stärkung der Tiefenmuskulatur, der Rücken- und Beckenbodenmuskulatur, sowie Dehn- und Stretchübungen. Die zweite Hälfte geht dann über in Entspannungsübungen wie zum Beispiel Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Atemübungen, Qi Gong oder auch Phantasiereisen. Vorkenntnisse hierfür sind keine erforderlich.

»Bewegen und Genießen« findet ab Freitag, 6. September von 10.15 bis 11.15 Uhr statt. Der Kurs wird geleitet von Doris Lehmann (Pilates-, Vinyasa-Yoga- und Entspannungstrainerin).

Organisatorisches

Alle Kurse finden in der Jahnturnhalle, Jahnstraße 17 statt. Die Kursgebühren betragen 55 Euro (10 x 1 Stunde), TV Zell-Mitglieder zahlen 11 Euro weniger. Anmelden sind möglich bei der Geschäftsstelle des Turnvereins (Tel. 07835/3736, E-Mail: geschaeftsstelle@tv-zell.de oder während der Öffnungszeit der Geschäftsstelle, mittwochs, 19.30 bis 20.30 Uhr). Auf der Homepage des Turnvereins (www.tv-zell.de) gibt es Informationen über das gesamte Angebot.