Unter dem Motto »sagenhaft.kulinarisch.erleben« findet derzeit der Moospfaffmonat Oktober in Nordrach statt. Viele Veranstaltungen mit kulinarischen Genüssen, sagenhaften Wanderungen und viel Wissenswertem rund um die Geschichte des Moospfaffs machen diese Sagengestalt für die Besucher erlebbar.

Am Mittwoch, 10. Oktober, nimmt Wanderführer Josef Laifer seine Gäste mit auf eine etwa acht Kilometer lange Wanderung und erzählt unterwegs Geschichten aus dem Leben des Moospfaffs, einer Sagengestalt, die in Nordrach und den Wäldern besonders im Moospfaffmonat Oktober wieder lebendig wird.

Die Wanderung führt zum Haas-Hof in den Ernsbach, wo der fruchtig-beerige Moospfaff-Likör gebrannt wird. Antonia Haas, die mit ihrer Familie den Hof liebevoll bewirtschaftet, führt ihre Gäste nach einer Begrüßung mit einem Moospfaff-Getränk in die gemütliche Bauern­stube zu Kaffee und Moospfaff-Torte. Diese besondere Spe­zialität wurde speziell zu diesem Thema kreiert: ein Geschmackserlebnis aus Walnusslikör, den beliebten Moospfaffkugeln, gebundenen Heidelbeeren, Nougat, Sahne und Walnüssen. Die Wanderung startet um 12.45 Uhr am Rathaus in Nordrach.

Um Anmeldung bis 8. Okto­ber bei Familie Haas vom Haas-Hof (Tel. 07838/1234) wird gebeten.