Die Stadt Zell weist darauf hin, dass am kommenden Wochenende die Lindenbrücke und die Kapellenstraße für den Straßenverkehr gesperrt sind. Für Fußgänger ist der Durchgang im genannten Straßenbereich jedoch immer möglich. Grund für die Sperrung ist die Demontage der Behelfsbrücke durch das THW. Deshalb wird es erforderlich, dass der Straßenbereich ab Lindenbrücke-Kapellenstraße bis zum »Gnadenbrunnen« voll gesperrt wird. Die Kirchenbesucher der Wallfahrtskirche werden gebeten außerhalb zu parken, z. B. den Parkplatz Oberstadt oder Klosterparkplatz zu nutzen. Die Sperrung des Straßenabschnitts dauert am Samstag, 9. März, von 8 bis 21 Uhr und am Sonntag, 10. März, von 8 bis ca. 16 Uhr.

Dieser Termin endet am Sonntag, 10. März 2019.