Oberharmersbacher Kilwi: Rocknacht im Zelt

Über das erste Septemberwochenende macht der Reigen der Kilwi-Veranstaltungen im Tal traditionsgemäß in Oberharmersbach Halt und die Besucher können vier Tage Musik, gemütliche Bierzeltatmosphäre, Rummelplatztrubel und buntes Jahrmarkttreiben genießen.

Im Wechsel kümmern sich jeweils die großen örtlichen Vereine um die Bewirtung der zahlreichen Gäste aus nah und fern. Heuer ist der Sportverein Oberharmersbach (SVO) mit der Ausrichtung des größten Volksfests im Ort an der Reihe.

Seit Monaten organisieren der Vorsitzende Sebastian Schneider und sein Team die Kilwi, die vom Freitag, 30. August, bis Montag, 2. September, einmal mehr abwechslungsreiche Unterhaltung verspricht. »Es ist nicht einfach, Unterhaltung auf hohem Niveau zu bieten, und gleichzeitig den Überblick über die Kosten nicht zu verlieren«, meint Sebastian Schneider, der seit März an der Spitze des SVO steht, aber auf ein eingespieltes Team bauen kann.

Traditionell eröffnet die Rocknacht am Freitagabend das viertägige Fest. Seit 1997 gibt es den Rockabend auf der Oberharmersbacher Kilwi als klanglichen Kontrast zu Blasmusik und Schlager.