Am Freitag, dem 10. August, lädt die Trachtengruppe Nordrach zu ihrem Kräuterbüschel-Tag ein. Es wird viel Unter­haltung geboten und es gibt alles Wissenswerte über Kräuterbüschel zu erfahren.

Bereits am Nachmittag, ab 15 Uhr, können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen über die Tradition des Kräuterbüschel-Bindens und die Beschaffenheit der Sträußchen informieren. Die Mitglieder der Gruppe haben wieder fleißig Kräuter und Blumen in Wald und Feld gesammelt, um den Besuchern das Binden der Büschel zeigen zu können. Unter Anleitung und gegen einen geringen Unkostenbeitrag können die Gäste auch selbst einen Kräuterbüschel zusammenstellen, fertige Büschel können für einen kleinen Obolus erworben werden.
Ab 19.30 Uhr werden die Männer der Trachtengruppe mit ihrem Holzhacken und dem Wettsägen für Unterhaltung sorgen, bevor dann ab 20.30 Uhr das Duo »Handgemacht« den Abend musikalisch gestaltet. Die beiden Vollblutmusiker verstehen es mit ihrer Musik und dem Gesang für beste Unterhaltung zu sorgen.

Für das leibliche Wohl sorgen die Mitglieder der Trachtengruppe.

Die Gruppe würde sich über den Besuch von vielen Gästen sehr freuen, um einen lockeren Abend verbunden mit der Brauchtumspflege zu erleben.