Am Sonntag, 9. September, ist anlässlich des Tags des offenen Denkmals der »Historische Speicher« und die »Alte Mühle« beim Rathaus von 10.30 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

Der Historische Speicher stammt aus dem Jahre 1761 und gehörte einst zum »Schwobelenzehof« im Holdersbach. Der alte Speicher wurde mitten im Dorf originalgetreu wieder aufgebaut. Die Mahlsteine der Alten Mühle drehten sich 1989 erstmals wieder. Bei einem Besuch erhält man interessante Einblicke in die Aufgaben und Arbeitsschritte eines Müllers.