Am Montag, 21. März 2022, findet – bereits um 18 Uhr – die nächste Gemeinderatssitzung der Stadt Zell statt.

Im Kulturzentrum »Obere Fabrik« wird über den Feuerwehrbedarfsplan gesprochen, an welchen Sonn- und Feiertagen Geschäfte öffnen dürfen.

Außerdem steht die Anpassung der Kurtaxe-Satzung auf der Tagesordnung und die Feststellung des Jahresabschlusses des Eigenbetriebs Wasserversorgung zum Jahr 2021.

Auch das Familienbad soll eine neue Gebührensatzung bekommen. Es geht um die L94-Abrechnung und um die Rundofen-Sanierung.
Im Rahmen der Bürgerfrageviertelstunde zu Beginn ­haben die Bürgerinnen und Bürger Rederecht.