An diesem Sonntag wird in der Pfarrgemeinde St. Ulrich das Fest der Erstkommunion gefeiert.

In diesem Jahr haben sich neun Kinder gemeinsam mit vier Tischmüttern intensiv auf ihren großen Tag vorbereitet. Gemeindereferentin Anke Haas sagt schon jetzt allen einen herzlichen Dank, die sich an irgendeiner Stelle in die Vorbereitung oder die Gestaltung des Erstkommuniontages mit eingebracht haben.

Zur Erstkommunionfeier ist die ganze Gemeinde eingeladen. Anke Haas: »Feiern sie den Gottesdienst mit und zeigen sie den Kindern und ihren Familien, dass die Erstkommunion auch für uns als Pfarrgemeinde ein wichtiges Fest ist.« Da die Gruppe in diesem Jahr sehr klein ist muss niemand fürchten, jemandem den Platz in der Kirche »wegzunehmen«.

Der Festgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Ulrich und wird durch den Gitarrenverein und die Trachtenkapelle musikalisch umrahmt. Den Dankgottesdienst feiern die Kommunionkinder am Montag, 27. Mai, um 16 Uhr. Dort findet auch die Segnung von mitgebrachten Gegenständen statt.