Im September startet der AWO Ortsverein Zell seine Aktivitäten im Keller des Untertorgebäudes in der Nordracher Straße 1.

Donnerstag, 23. September, von 10.15 Uhr bis 11.00 Uhr; Leitung: Marion Engelhardt.

Dieses Kraft- und Koordinationstraining beruht auf dem vom Geriater und Sportarzt Dr. Martin Runge entwickelten Bewegungsprogramm »Die fünf Esslinger«. Bei ihnen handelt es ich um eine wissenschaftlich begründete Auswahl von Gruppen von Übungen mit dem Ziel die körperliche Fitness auch im hohen Alter so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Kraft, Ausdauer, Balance sind entscheidend für lebenslange Mobilität und Sturzvermeidung. Machen Sie mit und bleiben Sie fit. Einzige Voraussetzung: Bequeme Kleidung

Anmelden können sich Interessierte unter der Tel.-Nr. 07835 6345999 oder E-mail: awo.zell@gmx.de.