Im September startet der AWO Ortsverein Zell seine Aktivitäten im Keller des Untertorgebäudes in der Nordracher Straße 1.

Donnerstag, 23. September 2021, von 9.15 Uhr bis 10.00 Uhr; Leitung: Heinz Engelhardt.

In freundlicher, entspannter Umgebung trainieren die Teilnehmer ihr Gedächtnis mittels spielerischen Übungen mit dem Ziel sowohl das Langzeitgedächtnis als auch das Kurzzeitgedächtnis zu trainieren. So, wie jeder Muskel in seiner Funktion nachlässt, wenn er nicht ständig in Anspruch genommen wird, geschieht das auch mit unserem Gehirn. Dies muss aber nicht sein. Man kann mit gezieltem Training dieses Nachlassen verhindern, oder zumindest aufhalten. „Machen Sie mit bei unserem Gedächtnistraining.“