Die AWO Zell lädt Jedermann und Jederfrauam Samstag, 25. Mai, zum AWO-Frühjahrsausflug nach Baden-Baden zum Südwestrundfunk ein.

Eine hochinteressante Führung und Vorstellung erwartet die Teilnehmer beim Besuch des SWR-Studio Baden-Baden. Spezielle Besucherbetreuer geben einen Blick hinter die Kulissen und ermöglichen den direkten Austausch mit Radio- und Fernsehmachern. Sie zeigen, wo und wie Programm gemacht wird, welcher technische Aufwand hinter SWR-Produktionen steckt und wie Redaktionen organisiert sind. Führung und Informationen dauern etwa 90 Minuten.

Führung, Infos und Gespräche machen aber auch hungrig. Deshalb wird anschließend im direkt neben dem SWR gelegenen Restaurant »Molkekur« gemeinsam zu Mittag gegessen. Danach geht es mit der offenen Citybahn auf große Rundfahrt durch Baden-Baden.

Der Heimweg wird unterbrochen durch einen Stopp für Kaffee und Kuchen. Wo genau das sein wird, wird noch bekannt gegeben. Die Rückkehr ist für spätestens 18.30 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen und weitere Informationen bei: Heinz Engelhardt (Telefon 07835/­6345999), Siegfried Eberle (Tel. 07835/65765) oder Veronika Flassig (Oberharmersbach, Tel. 07837/1261).

Abfahrtszeiten: Oberharmersbach, Rathaus 8.30 Uhr, Unterharmersbach, Schwarzer Adler 8.45 Uhr; Zell a. H., Bahnhof 9.00 Uhr; Zell, Sonnenparkplatz 9.10 Uhr; Biber­ach, Bahnhof 9.20 Uhr.