Am 25. Oktober bietet die Tourist-Information Oberharmersbach zusammen mit Bachblütenberaterin Simone Kasper das Naturerlebnis »Am Anfang war das Feuer« an. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Tourist-Information.

In Fahrgemeinschaften geht es gemeinsam zur »Hängematte mit Durchblick« auf dem Langenberg, von wo aus ein kurzes Stück von rund einem Kilometer auf dem Premiumweg »Harmersbacher Vesperweg« zum Pano(rahmen) zurückgelegt wird. Pünktlich zum Sonnenuntergang wird der Ausblick auf das Harmersbach- und Kinzigtal genossen und ein Feuer entfacht, über dem Kräuter in einer Pfanne geschwenkt werden. Zusammen mit frischem Holzofenbrot werden sie zu einem wahren »Feuer-Schmankerl«. Im Schein der Flammen werden Geschichten erzählt und die Magie, Kraft und Faszination erlebt, die von einem offenen Feuer ausgehen.

Es wird darum gebeten, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung zu tragen und eine Taschen- oder Stirnlampe und ein kleines Sitzkissen mitzubringen. Der Unkostenbeitrag beträgt 25 Euro pro Person.

Anmeldungen werden bei der Tourist-Information Oberharmersbach bis zum 22. Oktober entgegen genom-men (Tel. 07837-277, tourist-info@oberharmersbach.net).

Weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Informa-tion Oberharmersbach, Dorf 60, Tel. 07837/277, tourist-info@oberharmersbach.net oder unter www.oberharmersbach.de.