Winter-Vollmond-Walk – Ein tolles Erlebnis für Nachtschwärmer

Sieben Vollmond-Events 2020 in Zell am Harmersbach – Erstes Date mit dem Vollmond am Freitag, 10. Januar

 Egal ob mit Wanderschuhen oder Nordic Walking-Stöcken – am Freitag, 10. Januar geht’s auf in die Nacht und zwar bei Vollmond. Man trifft sich um 19 Uhr beim Wanderparkplatz Schwarzer Adler im Ortsteil Unterharmersbach.

Ein nächtlicher Streifzug durch Wiesen und Wälder bei eisiger Kälte und vielleicht Schneetreiben – das ist der Winter-Vollmond-Walk. Ein besonderes Erlebnis, denn im Winter sieht die Welt ganz anders aus und bei Vollmond erst recht. Die Farben, die Gerüche und die Stille im Wald. Eine mystische Atmosphäre. Das erleben Wanderer und Nordic Walker bei dem winterlichen Event in Zell am Harmersbach und starten jeweils mit einem Guide in die Nacht.

Vollmond-Events bietet das Zeller Städtle übrigens das ganze Jahr hindurch – von Januar bis Oktober stehen sieben Vollmond-Walks im Terminkalender. Beliebt bei Einheimischen und Gästen kommen die Teilnehmer, der immer wieder verschiedenen Vollmond-Touren, mittlerweile aus der gesamten Ortenau.

Die Nachtschwärmer genießen herrliche Ausblicke und werden für die Anstrengungen bei Vollmondlicht belohnt, denn bei einer Einkehr tanken alle neue Kraft für den gemeinsamen Rückweg. Wer eine Stirnlampe besitzt sollte diese zum Vollmond-Event mitbringen. Handschuhe, Mütze und Schal sind bei winterlichen Wetterverhältnissen ebenso ratsam, wie geeignetes Schuhwerk. Preis für Führung und kleine Stärkung: zehn Euro pro Teilnehmer.

Mehr Infos und Anmeldung bei der Tourist-Info unter Telefon 07835/6369-47, per E-Mail an tourist-info@zell.de oder während der Öffnungszeiten (Montag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr sowie Montag, Dienstag und Donnerstag 14 bis 17 Uhr).

Schreiben Sie einen Kommentar

Schwarzwälder Post – Ihre Druckerei im Mittleren Schwarzwald