Auffahrunfall mit drei Leichtverletzten

Nach einem Auffahrunfall am Mittwochnachmittag in der Hauptstraße sind rund 5.000 Euro Sachschaden und drei Leichtverletzte zu beklagen. Ein 20 Jahre alter Lkw-Fahrer war gegen 16.15 Uhr auf den VW einer 22-Jährigen aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen der Frau auf einen davor wartenden Mini einer 20-Jährigen geschoben. Hierbei zogen sich die VW-Lenkerin und ihre beiden 19 und 22 Jahre alten Mitfahrerinnen leichte Verletzungen zu.

Schwarzwälder Post – Ihre Druckerei im Mittleren Schwarzwald