Die Evangelische Kirche und die Stadt Zell laden zum 6. Konzert der Zeller Sommermusik am Mittwoch, 14. August, um 20 Uhr in die Evangelische Kirche ein.

Das deutsch-tschechische »Duo in RE«, bestehend aus Přemek Hájek und Anja Engelberg, lässt die Besucher mit Viola da gamba, Theorbe und Barockgitarre an seiner Faszination für die Barockmusik teilhaben.

Gegründet 2012 an der HfK Bremen, begeistern Anja Engelberg und Přemek Hájek seither als »Duo in RE« in zahlreichen Konzerten im In- und Ausland. Dabei vermögen sie ihre Begeisterung für die Musik mit dem Publikum zu teilen, den Funken überspringen zu lassen.

Anja Engelberg und Přemek Hájek studierten an der HfK Bremen (Hille Perl, Joachim Held), am CNSMD Lyon, HMT Rostock und am Konservatorium in Pardubice. Meisterkurse belegten sie bei namhaften Persönlichkeiten, internationale Ensembleprojekte, Radio- und CD-Produktionen belegen ihre musikalische Kompetenz und Anerkennung. Anja spielt bereits seit ihrem siebten Lebensjahr die Viola da gamba. Přemek begann zunächst eine Laufbahn als klassischer Gitarrist bevor er sich auf die Lauteninstrumente spezialisierte.

Die beiden Musiker kamen auf unterschiedlichen Wegen zur Alten Musik. Nun lassen sie gemeinsam die Musik des 17./18. Jahrhunderts in all ihrem Farbenreichtum wieder aufleben und erzählen die Geschichten dieser Musik.

Auch zu diesem Konzert ist der Eintritt frei, die Besucher können die Reihe mit einer Spende am Ausgang unterstützen.