Herzlich willkommen in Ihrem eigenen Schwarzwälder Post Autoren-Konto. Wir haben für Sie einen Beispieltermin erstellt und möchten Ihnen darin alle technischen Möglichkeiten vorstellen.

Haben Sie in diesen Zeilen an Orientierung gewonnen – teilen Sie uns mit wie gut? Wir freuen uns über Rückmeldungen. Gerne in einer E-Mail an info@schwarzwaelder-post.de. Unseren Support erreichen Sie ebenfalls über info@schwarzwaelder-post.de.

Aus welchen Elementen können Termine bestehen?

Mindestens muss ein Termin aus einer Überschrift und einem Datum bestehen. Nachfolgend ein Überblick über alle Menüs und Felder, die Ihnen in der Maske zur Verfügung stehen:

  • Titel
  • Beitragsbild
  • Beschreibung
  • Termindetails
    • Start-Datum / Zeit
    • Ende-Datum / Zeit
    • Wiederholung
    • Daten ein- und auschließen
    • Veranstaltungsort
  • Terminkategorie
  • Veröffentlichen

Titelzeile

Die wichtigste Zeile eines Termins ist die Titelzeile. Tragen Sie den Namen der Veranstaltung ein. Voran können Sie auch den Veranstalter benennen. Einige Beispiel:

  • Schwarzwaldverein Zell a. H.: Wanderung rund um Zell a. H.
  • Oberharmersbacher Kilwi
  • Blasorchester Biberach: Frühjahrskonzert
  • Patrozinium der Pfarrkirche St. Ulrich Nordrach

Eingabefeld »Beschreibung«

Sie befinden sich gerade mitten im Fließtext unseres Beispieltermins. Er wurde im Feld »Beschreibung«, auch Editor genannt, eingegeben. Im Kopf des Editors werden Ihnen Funktionen angeboten, mit denen Sie ihren Text formatieren können. Bitte wundern Sie sich nicht, einige Formate haben wir bewusst deaktiviert, um das Seitenbild ruhig zu halten (zum Beispiel italic und Zitat).

Termin-Details

Im Menü »Termin Details« müssen Sie Start-Datum und End-Datum einstellen. Weiter können Sie Startzeit und Endzeit hinterlegen. Wissen Sie, wann ein Termin beginnt allerdings nicht wann ein Termin endet? Lassen Sie einfach das Feld für die End-Zeit leer. Findet eine Veranstaltung gantags statt, lässt sich dies über das Optionsfeld »ganztags« einstellen.

Im Auswahlmenü »Wiederholungen« können Sie ein Wiederholungs-Intervall einstellen.

Im Menü darunter können Sie einen Ort aus unserer Datenbank auswählen. Wenn Sie einen Ort in unserer Datenbank nicht finden könnten, tragen Sie bitte die Adresse unter Ihren Text ins Beschreibungsfeld ein. Wir werden den Ort für Sie anlegen.

Werden Termindeteils in hellgrauer Schrift angezeigt und sind nicht zu bearbeiten? Aktivieren Sie bitte das Optionsfeld das Ihnen nach der Information »Anwählen, um den Termin und alle seine Vorkommen zu bearbeiten« angezeigt wird. Danach lassen sich die Termindetails wieder bearbeiten.

Terminbild einfügen

Im Menü »Beitragsbidl« können Sie das Terminbild auswählen und bereitstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche »Beitragsbild festlegen«. Es öffnet sich die Mediathek. Darin haben Sie die Wahl: Sie können entweder ein bestehendes Bild aus der Mediathek auswählen oder Sie laden ein eues Bild in die Mediathek. Dazu auf den Reiter »Datei hochladen« wechseln. Nachdem Sie ein Bild in der Mediathek für Ihren Termin ausgewählt haben, können Sie in der rechten Spalte das Bild beschriften und die Bildquelle ergänzen. Bestätigen Sie abschließend, indem Sie rechts unten auf »Beitragsbild festlegen« klicken.

Bildergalerie erstellen

Im Kopf des Editors finden Sie das Menü »Medien hinzufügen«. Darin können Sie Bilder für eine Bildergalerie zusammenstellen und ihre Galerie in den Fließtext einfügen.

Zuerst müssen Sie den Cursor an der Stelle im Text positionieren, an der später die Galerie erscheinen soll. Danach klicken Sie auf den Button »Datei einfügen«, direkt oberhalb der Werkzeugleiste. Es öffnet sich die Mediathek. Sie sehen die Oberfläche, die ebenfalls erscheint, wenn Sie das Terminbild auswählen möchten. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf »Galerie erstellen«. Es ändert sich optisch wenig. Allerdings können Sie jetzt mit einfachen Klicks nun mehrere Bilder auswählen. Sind die Motive gewählt, klicken Sie auf »Neue Galerie erstellen« in der unteren rechten Ecke am Ende der rechten Seitenleiste.

Im folgenden Fenster können Sie allgemeine Einstellungen der Galerie bearbeiten. Unter anderem lässt sich die Reihenfolge der Bilder per Drag and Drop (Anpacken und Verziehen) ganz einfach ändern. Wenn Sie ein Bild auswählen, können Sie in der rechten Spalte Bildbeschriftung und Bildquelle eintragen.

Sie haben alle Einstellungen vorgenommen? Fügen Sie die Galerie durch betätigen des Buttons »Galerie einfügen« in Ihren Beitrag ein.

Termin veröffentlichen

Haben Sie Text und Bilder sowie Datum, Uhrzeit und Ort in den Termin eingefügt, reichen Sie ihren Termin beim Verlag Schwarzwälder Post ein. Dafür im Feld »Veröffentlichen« den Button »Zur Revision vorlegen« betätigen. Ein Mitarbeiter der Redaktion wird Ihren Termin prüfen, Rechtschreibung und Sprache korrigiert und die Veröffentlichung in der Lokalzeitung »Schwarzwälder Post« und auf der Nachrichtenplattform www.schwarzwaelder-post.de übernehmen. Sind Fragen zum Inhalt, nimmt die Redaktion Kontakt mit Ihnen auf. Wir bitten um Verständnis: Eine Veröffentlichung ist immer erst nach einer Prüfung durch die Redaktion möglich.

Wenn Sie den Termin später weiter bearbeiten wollen, klicken Sie in der Box »Veröffentlichen« auf »Speichern« und der Beitrag wird als Entwurf gespeichert.

Bevor Sie ihren Termin zur Revision vorlegen, können Sie sich die »Vorschau« anzeigen lassen.

Möchten Sie veröffentlichte Termine ändern oder löschen? Nutzen Sie bitte dieses Formular.

Ansicht anpassen

Sie können viele Boxen im Fenster »Termin bearbeiten« verschieben. Dazu den Courser in den Kopfbereich einer Box bewegen. Sobald sich das Mauszeichen in das Verschiebe-Werkzeug (Kreuz-Symbol) ändert, packen Sie durch Klichen die Box an und verschieben sie an die neue, gewünschte Position.

Dieser Termin läuft vom 20. September 2022 bis 20. September 2022 und findet das nächste Mal am Dienstag, 20. September 2022 statt.