Stadt Zell am Harmersbach: Stadtradeln für ein gutes Klima

Für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale treten. Das ist das ganze Jahr möglich. Mit der Klima-Bündnis-Kampagne »Stadtradeln« kommen noch ein paar Anreize hinzu. Beim Stadtradeln geht es darum möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Der Ortenaukreis macht beim Stadtradeln mit und das Zeller Städtle natürlich auch. Alle, die in Zell a. H. leben, arbeiten, zur Schule gehen oder in einem Verein sind sammeln im Zeitraum von 7. bis 27. September Radkilometer. Dabei geht es um Spaß am Fahrradfahren, tolle Preise aber vor allem darum im Alltag einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Wer ein Fahrrad hat, kann beim Stadtradeln mitmachen – egal ob groß oder klein, auch Pedelecs/E-Bikes sind erlaubt. Einfach unter www.stadtradeln.de/zell anmelden ein Stadtradeln-Team gründen oder einem beitreten. Im Aktionszeitraum werden geradelte Kilometer dort auch eingetragen oder über die kostenlose Stadtradeln-App die geradelte Strecke direkt getrackt und dem Team gutgeschrieben. Firmen, Vereine, Schulklassen, Familien, Freundeskreise und viele mehr sind eingeladen Teams zu bilden. Einzelpersonen schließen sich einfach dem »Offenen Team Zell« an.

Mehr Infos gibt’s im Internet und beim Stadtmarketing in Zell am Harmersbach.