Am 11. und 12. Juli stehen bei der Sparkasse Haslach-Zell digitale Themen im Mittelpunkt. Auszubildende beraten Kunden während der Geschäftszeiten über digitale Themen
und Dienstleistungen.

In den Beratungscentern in Zell a. H., Haslach und Hausach stehen die Themen rund um Internetzahlungen, 3D-Secure, Kwitt oder der Nutzung der Sparkassen-Apps im Mittelpunkt.
»Die Entwicklung im Bereich Digitalisierung nimmt rasant an Tempo zu. Auch die Dienstleistungen werden zunehmend digital. Umso wichtiger ist es mit dem Digitalen Fortschritt Schritt zu halten«, wissen die Verantwortlichen bei der Sparkasse.

Die Kunden haben die Möglichkeit, sich an den genannten Tagen ausführlich und kostenlos zu informieren. Egal ob Elektronischer Kontoauszug, Mobiles Bezahlen, Online-Terminvereinbarung oder ServiceChat. Die Auszubildenden sind mit entsprechender Technik ausgestattet. Interessierte Kunden können sich alle digitalen Funktionen erklären lassen und »live« testen.

Dieser Termin endet am Freitag, 12. Juli 2019.