Am Sonntag, 3. Oktober 2021, geht es bei der traditionellen und sogenannten Weinwanderung des Schwarzwaldvereins Ortsgruppe Zell durch die Berghauptener Reben.

Die Anfahrt erfolgt mit dem Bus nach Berghaupten. Vom Bottenbach (170 m) geht es hinauf zum Umsetzer, über die Höhe zwischen Bottenbach und Mitteltal den Weg zum Schützenberg (309 m) nach Heiligenreute. Nach diesem höchsten Punkt der Wanderung geht’s übers Ober- und Mitteltal abwärts in die Brennstub-Strauße Bruder. Von dort auf kurzem Weg – oder auch nicht – geht’s zum Bus, der die Teilnehmer ca. 16.30 Uhr zur Heimfahrt erwartet.

Vor der Wanderung ist eine Selbstauskunft auszufüllen. Es gelten die 3G-Regeln. Mund-, Nasenschutz ist am Bahnhof, im Bus und bei der Einkehr Vorschrift – aber nicht während der Wanderung.

Gesamtstrecke: ca. 7 km; Wanderzeit: ca. 3 Std.; Abfahrt: 10.00 Uhr Bahnhof Zell, 10.10 Uhr Gasthaus Pflug/UE; Fahrpreis: 10 Euro pro Person (Kinder bis 16 Jahre frei); Wanderführer: Josef Stenzel und Klaus Bergmann. Anmeldung und Auskunft: Josef Stenzel Telefon 07835/8058, Klaus Bergmann, Telefon 07835/65574.

Zu dieser gemütlichen Wanderung durch Wald und Reben, mit schönen Ausblicken ins Kinzigtal und Umgebung, geselliger Unterhaltung und Einkehr sind alle Mitglieder, Wanderfreunde/innen, Familien, Jugendliche, Senioren/innen und Gäste herzlich eingeladen.