In der Zeit der Sonnwende geschieht Sonderbares. In der kürzesten Nacht des Jahres können Tiere reden, der Farn blüht und Nixen und Elfen zeigen sich.

Um sich vor Dämonen zu schützen bekommen Frauen einen Kranz aus Johanniskraut und Männer einen Kraftgürtel aus Beifuß. Zum Abschluss treffen wir uns zu einer lustigen Runde am Feuer auf der Hark. Treffpunkt für die Sonnwendwanderung ist am Samstag, 22. Juni, um 17 Uhr bei der Wassertretstelle im Riersbachtal. Die Wanderung führt über Kreuzsattel und Vogesenblick zur Hark. Es laden Sie herzlich ein Xaver Weber und der Schwarzwaldverein Oberharmersbach. Anmeldung bei der Tourist-Info Oberharmersbach, Telefon 07837/277 oder bei Xaver Weber, Telefon 07837/518.