Der Förderverein »Rundofen« lädt am Dienstag, 14. Januar 2020, zu einer Mitgliederversammlung ein. Ziel ist es, wieder eine satzungs­gemäße Vorstandschaft zu wählen.

Langjähriger Vorsitzender des Fördervereins »Rundofen« war der inzwischen verstorbene Zeller Ehrenringträger Franz Breig. Durch die fortschreitende Erkrankung des Vorsitzenden hatte seit Jahren keine Mitgliederversammlung mehr stattgefunden.

Die verbliebenen Vorstandsmitglieder, Kassenwart Bernhard Kähms sowie die beiden Beisitzer Willibald Heizmann und Horst Feuer, haben nun die Mitgliederversammlung einberufen. Diese findet am Dienstag, 14. Januar 2020, um 19.30 Uhr im Hotel Sonne, Sonnenstüble, statt. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht der noch bestehenden Vorstandschaft, der Kassenbericht sowie die Entlastung der Vorstandschaft und des Kassenwarts.

Im Mittelpunkt des Abends stehen die Neuwahlen. Zu wählen sind der 1. und 2. Vorsitzende, der Schriftführer, Kassenwart sowie zwei Beisitzer. Mit dem Ausblick sowie Wünschen und Anträgen findet die Mitgliederversammlung seinen Abschluss.
Zu dieser Versammlung sind sowohl die rund 30 Vereinsmitglieder als auch interessierte Nichtmitglieder herzlich eingeladen. Durch die Sanierung des imposanten Industriedenkmals gewinnt auch der Förderverein »Rundofen« für die Zukunft eine neue Bedeutung.