Am Sonntag, 29. November 2020, findet um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Biberach ein Taizé-Gebet statt.

Es ist wie das Eintauchen in eine andere Welt. Heraus aus der Hektik des Alltags, nehmen sich die Teilnehmer Zeit, sich auf die weihnachtlichen Tage einzustimmen. Lieder aus Taizé erfüllen den mit Kerzen und mit gedämpften Lichtern ausgeleuchteten Kirchenraum.

Wer nach dem Taizé-Gebet noch in Stille und Ruhe die Atmosphäre in der Kirche genießen möchte, ist herzlich eingeladen, noch einige Zeit zu verweilen. Erika Rieger und das Vorbereitungsteam laden zur »Nacht der Lichter« herzlich ein.