Am Sonntag, 31. Januar, feiert die Biberacher Pfarrgemeinde wieder das Fest des Hl. Blasius.

Der Festgottesdienst mit Kerzenweihe und Blasiussegen als Schluss-Segen beginnt um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche. Aufgrund der Pandemie kann der Blasiussegen nicht als Einzelsegen gespendet werden. Eine Schola wird die Messe musikalisch mitgestalten. Zur Patroziniumsfeier wird recht herzlich eingeladen.