Die ersten Blumen blühen auf den Wiesen, die Zugvögel sind aus dem Süden zurückgekehrt. Aber: was ist das eigentlich für eine Blume, die hier blüht?

Ist die selten, geschützt oder nur einfach schön? Wie heißt der Vogel dort im Gebüsch, ist das ein Rotkehlchen, eine Kohlmeise oder Erlenzeisig? Sind das Schwebfliegen oder Wildbienen an der Blüte?

Der NABU Mittleres Kinzigtal will gemeinsam diese Fragen beantworten und zeigen, welche Arten wir hier im Kinzigtal auf einem typischen Spaziergang entdecken können. Mit etwas Glück kann man auch den Eisvogel beobachten, den zottigen Rosen­käfer sehen oder ein paar blühende Orchideen finden.

Ein Fernglas ist von Vorteil zur Vogelbeobachtung. Treffpunkt: Parkplatz am Rückhaltebecken südlich von Biberach (Verlängerung Hauptstraße Biberach/Kolksee/Entersbacher Dorfbach). Der Frühlingsspaziergang findet am Samstag 23. April 2022, um 15 Uhr statt.