Terminänderung beim Kursbeginn von »Qigong am Morgen« und „Autogenes Training«: Die Kurse beginnen am 23. September, nicht am 16. September.

Qigong am Morgen

Die chinesische Gesundheitsmethode Qigong lässt sich gut in den Alltag integrieren. Leichte, langsame Bewegungen im Atemrhythmus bringen die Lebensenergie, das Qi, in Fluss und wirken sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus.
Der Kurs beginnt am Montag, 23. September und findet an acht Terminen immer von 9.30 bis 10.30 Uhr im Sportpark Zell statt, zuletzt am 11. November. Leitung und Anmeldung: Dagmar Beck (Tel. 0781/9485242).

Autogenes Training

Die von Prof. Schultz entwickelte Entspannungsmethode stellt durch eigene Vorstellungskraft den ganzen Organismus auf Ruhe um. Sie ist leicht in den Alltag zu integrieren. Der Kurs beginnt am Montag, 23. September und findet an acht Terminen von 10.45 bis 11.30 Uhr im Sportpark Zell statt.

Leitung und Anmeldung: Dagmar Beck (Tel. 0781/­9485242).