Katholiche Kirchengemeinde St. Symphorian: Feier der Erstkommunion

Am kommenden Wochenende feiern 44 Kinder aus der Pfarrei endlich ihre Erstkommunion. Aufgrund der Corona-Vorgaben werden vier Gottesdienste gefeiert und es können nur die Erstkommunionkinder und ihre Familien teilnehmen.

Am Samstag, 26. September, feiern die Kinder aus dem Zeller Stadtgebiet ihre Erstkommunion um 10.30 bzw. um 15 Uhr. An den Tisch des Herren treten Sofia Becherer, Laila Deusch, Gabriel Escher, Marius Falk, David Fazari, Maja Geiger, Mia Gysler, Jule Hiß, Steven Kaltenbach, Marcel Lehmann, Moritz Lehmann, Philipp Leopold, Romy Manz, Sophia-Magdalena Mark, Maja Maruszewksa, David Münchbach, Jannis Riehle, Paula Schmieder, Moritz Seyfriedt, Nils Spitzmüller, Marlene Uhl, Leroy Weiß und Mavin Zschemisch.

Am Sonntag, 27. September, ist der große Tag für die Kinder aus Unterharmersbach, Ober- und Unterentersbach gekommen. Sie feiern ihre Erstkommunion um 9.30 bzw. 13.30 Uhr: Leonie Schwendenmann, Ben Britz, Marius Erdrich, Layla Krämer (Leisinger), Laila Pferrer, David Selinger, Eva Armbruster, Hannah Benz, Mark Friedmann, Emma Fritsch, Jaden Hoferer, Annika Isenmann, Sina Jilg, Antonia Müller, Saskia Reich, Jonas Richter, Matteo Schnaiter, Luca Suchar­ski, Nico Thom, Franz Wacker, Mia Wacker.

Die Spenden der Dankeschön-Aktion gehen in diesem Jahr an die Klinik-Clowns der Kinderuniversitätsklinik Freiburg. Die Klinik-Clowns nennen sich auch Clown-Doktoren und sind speziell geschulte Profis. Sie sind für die kranken Kinder Freunde, Tröster und Spaßmacher zugleich. Mit großem Einfühlungsvermögen improvisieren sie aus dem Moment heraus. Die Kinder haben zu ihnen eine besondere Beziehung und erzählen vieles, was sie Ärzten und Schwestern nicht erzählen. Das kreative Spiel der Clowns versteht sich als sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin. Die Arbeit der Clowns wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Wer das Projekt der Kommunionkinder durch eine Spende unterstützen will, kann auf eines der Konten überweisen. Die Pfarrgemeinde leitet die Spende weiter. Volksbank Lahr, IBAN DE096829 0000 0029 0278 03; Sparkasse Haslach Zell, IBAN DE32 6645 1548 0026 0094 82); Verwendungszweck Klinik-Clowns, EKO Zell.