Der Männergesangverein »Liederkranz« 1867 e. V. kann in diesem Jahr sein 150-jähriges Jubiläum feiern. Aus diesem Grund veranstaltet er am 5. November um 17 Uhr ein Kirchenkonzert in der St. Blasius-Kirche in Biberach.

Der Dirigent Reinhard Ruf hatte die Idee dazu und trägt die Gesamtleitung. Das Programm verspricht beste Unterhaltung bei vielfältigen Liedvorträgen. Einstudiert wurden nicht nur der Pilgerchor »O Schutzgeist alles Schönen« aus der Oper »Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart oder »Lobet den Herrn der Welt« von Willy Trapp. Auch »Sancta Maria« von Johannes Schweitzer, «Im Abendrot« von Franz Schubert und viele andere Lieder mehr kommen beim Jubiläumskonzert zur Aufführung.

Unterstützt werden die Sänger aus Biberach vom Eisenbahner-Chor Offenburg, dem Tenor Klaus Link sowie Adrian Sieferle an der Orgel.
Der Eintritt ist frei, am Ende des Konzertes werden die Sänger um eine Spende bitten. Der Erlös der Sammlung kommt den örtlichen Kindergärten zugute.