Die Schulanmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2019/20 findet in diesem Jahr am 26. und 27. Februar statt.

Dabei ist folgender Zeitplan (nach Familiennamen) vorgesehen:

Am Dienstag, 26. Februar, erfolgt die Anmeldung der Familiennamen A – B von 14 Uhr bis 15 Uhr. Anschließend können Eltern mit Anfangsbuchstaben C – F von 15 Uhr bis 16 Uhr ihre Kinder anmelden. Von 16 Uhr bis 16.30 Uhr melden sich Kinder mit Familiennamen G – K an.

Am folgenden Mittwoch, 27. Februar, können Eltern mit Familiennamen L – M um 14 Uhr bis 15 Uhr ihre Kinder anmelden. Daran schließt die Anmeldung der Kinder mit Familiennamen N – S um 15 Uhr bis 16 Uhr. Kinder mit Familiennamen T – Z melden sich von 16 Uhr bis 16.30 Uhr an.

Die Anmeldung erstreckt sich auf die Schulbezirke der Grundschule Unterharmersbach. Dazu gehören der Stadtteil Unterharmersbach, Zell/Bruch, Unter- und Oberentersbach sowie Nordrach/Schottenhöfen. Schulpflichtig werden alle Kinder, die bis zum 30. September 2019 das sechste Lebensjahr vollenden.

Die Anmeldepflicht besteht ebenso für die Kinder, welche im Schuljahr 2018/19 vom Schulbesuch zurückgestellt wurden, sowie für Kinder, die zwar schulpflichtig, aber nicht schulfähig sind. Kinder, die bis zum 30. Juni 2020 sechs Jahre alt werden, können auf Wunsch der Eltern ebenfalls angemeldet werden, wenn sie die nötige geistige und körperliche Reife besitzen. Die Entscheidung über eine Einschulung liegt beim Schulleiter. Gewünschte Zurückstellungen sind bei der Anmeldung schriftlich zu beantragen. Das dazu notwendige Formular erhalten die Eltern bei der Schulanmeldung.

Die Kinder sind bei der Anmeldung persönlich vorzustellen, die Geburtsurkunde ist vorzulegen.

Dieser Termin endet am Mittwoch, 27. Februar 2019.