Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des Golfclubs Gröbernhof veranstaltet der Golfclub am Samstag, 20. Juli, ab 12 Uhr erstmals für die Öffentlichkeit auf dem Golfgelände ein Fußball-Golf Turnier zur 1. Zeller Stadtmeisterschaft.

Die Sportart hat ihre Wurzeln in Skandinavien und erfreut sich zunehmender Beliebtheit nun auch in Deutschland. In der Ortenau wurde Fußballgolf durch den Soccer Park in Neuried-Dundenheim, wie sich Fußball Golf Anlagen nennen, bekannt. Dieser Sport ist eine Mischung aus Minigolf, Golf und Fußball, bei der ein ganz normaler Fußball über oder durch Hindernisse in ein Loch am Boden versenkt werden muss. Die 1. Zeller Stadtmeisterschaft wird auf neun Bahnen ausgespielt.

Teamgröße und Regeln

Die Teams, die aus zwei Spielern bestehen, müssen auf zwei Par-3-Bahnen, fünf Par-4 Bahnen und je eine Par-5 und Par-6 Bahn den Course bewältigen. Gespielt wird in »Viererflights« die im zehnminütigen Abstand starten. Mit in die Wertung geht ein anschließender neun Loch Putting Wettbewerb, bei dem mit normalen Golfball und Putter auch das klassische Golfspiel zum Zuge kommt. Ziel des Wettbewerbes ist, mit möglichst wenigen Schüssen beziehungsweise Schlägen ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Es können sich Zweier-Teams anmelden oder der Club stellt bei Einzelanmeldungen die Teams zusammen. Gewertet wird getrennt nach Männern und Frauen, es gibt auch eine Mixed Wertung, bei der je ein Mann und eine Frau ein Team bilden.

Bewirtung und Golfplatzführung

Der Golfclub Gröbernhof begleitet diesen »fußballerischen Golfwettbewerb« mit Wein-, Bier-, Sekt-, Kaffee- und weiteren Getränkeständen. Auch eine Grillstation sorgt für das leibliche Wohl.

Wer den Golfplatz in seiner Gesamtheit betrachten will, kann mit einem Golf-Car eine Runde drehen.

Angesprochen sind zu dieser 1. Zeller Stadtmeisterschaft nicht nur die Zeller Bürger. Es können alle teilnehmen, die Spaß an einem ungezwungenen und nicht ganz so ernsten Wettbewerb erleben wollen. Die herrliche Golfanlage vor den Toren Zells bietet das wunderschöne Ambiente hierzu. Als Startgebühr werden fünf Euro je Person erhoben. Den Siegern winken wertvolle Sachpreise.

Anmeldungen, einzeln oder in Zweierteams, sind bis bis Mittwoch, 17. Juli, möglich. Kontakt: Golfclub Gröbernhof; Tel. 07835/634909; info@gc-groebernhof.de.