Gemeinde Biberach: Tavernenabend mit UMoZ

Start in die Tavernenabend-Saison »UMoZ« eröffnet und wird am Mittwoch, 14. August, in der Neuen Ortsmitte Biberach für Unterhaltung sorgen

Die vier Biberacher Tavernenabende – immer mittwochs im August – locken mittlerweile Besucher von weit her in die charmante Gemeinde Biberach. Die Veranstaltungsreihe steht für außergewöhnliche Abende in einer besonderen Atmos­phäre auf dem Rathausplatz in der Neuen Ortsmitte. Die Musik beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Nachdem der erste Abend wegen schlechter Wetterprognose abgesagt werden muss­te, hoffen die Veranstalter nun auf besseres Wetter.

Die sechsköpfige Coverband »UMoZ – Unbekannte Musiker ohne Zukunft« unterhält am zweiten Tavernenabend die Besucher in der Biberacher Ortsmitte. Unter der Devise »We love the beat« werden Oldies aus den 1960/70er Jahren sowie auch Stücke aus den 80ern, 90ern und später präsentiert. Das bunt gemischte Repertoire lässt keine Wünsche offen – für jeden ist hier etwas dabei! Mit viel Engagement, Spaß und Freude an der Musik der letzten Jahrzehnte werden sich die sechs Musiker »Gehör verschaffen« und einen tollen Feierabendausklang bereiten. Die »UMoZ« freuen sich auf ihre Premiere bei den Biberacher Tavernenabenden 2019.

Die Bewirtung dieses Abends mit einer geschmackvollen Auswahl an Speisen und Getränken organisieren die Mitglieder des Fußballvereins Biberach e.V.

Vorschau

Am 21. August ist das Ensemble Kranzlers zu Gast und zum Abschlussabend am 28. August werden »Jochen und seine Freunde« wieder für einen rappelvollen Festplatz sorgen.

Aufgrund der beschränkten Parkmöglichkeiten in der Ortsmitte wird empfohlen, die kostenfreien Parkflächen an der Sport- und Festhalle zu nutzen.

Wetterbedingt kann es zu einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung kommen.

Weitere Informationen gibt es bei der Tourist Info Biberach, Hauptstr. 27, 77781 Biberach, Tel. 07835/6365-11, E-Mail: tourist-info@biberach-baden.de.