Alle Kinder sind eingeladen, morgen, am Schmutzigen Donnerstag, 20. Februar, beim »Fasendusrufe« mitzumachen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr beim Narrenbrunnen.

Die Kinder sollen sich maskieren – aber nicht als Bän­dele – und Lärminstrumente aller Art mitbringen. Der Zug geht durchs Städtle bis zur »Linde« und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Zum Abschluss im Stadt-Café gibt es als Dank fürs Mitmachen von der Narrenzunft die obligatorische Narrenbrezel und ein Getränk. Also Kinder, auf geht’s zum »Fasendusrufe« – da machen alle mit«