Die Evangelische Kirchengemeinde Zell am Harmersbach lädt zum Lobpreisgottesdienst am Sonntag, 20. Oktober 2019, um 19.00 Uhr herzlich ein.

Beim Lobpreisgottesdienst werden Lobpreislieder gesungen und gehört und die Besucher können danach gestärkt in die neue Woche gehen. Lobpreislieder, Gebete, nachdenkliche Texte und stille Momente schenken Kraft und Ruhe. Im Lobpreisgottesdienst am 20. Oktober wird Gott passend zum Thema für seine wunderbare Schöpfung gelobt und gedankt.

Frau Dr. Anna Niederberger hält eine Ansprache zum Thema »Gott hat Himmel und Erde geschaffen« – nicht, damit die Menschen die Welt zerstören, sondern sie auch für Kinder und Enkel erhalten und bewahren. Junge Menschen gehen statt zur Schule auf die Straßen und streiken für den Klimaschutz. Plastik macht krank und Müll überflutet die Weltmeere. Das bewegt die Menschen und bringt manches in Bewegung, dies soll auch in diesem Gottesdienst ein Ziel sein. Passend zum Thema wird auch der Altarraum gestaltet.