Die Evangelische Kirchengemeinde Zell lädt herzlich ein zum Gottesdienst um 10.00 Uhr am 1. Advent, dem Beginn des neuen Kirchenjahres.

Der Gottesdienst mit Abendmahl wird von Pfarrer Monninger gehalten und von der Lobpreisband mitgestaltet. In der Kirche können zur Gottesdienstzeit die Wahlbriefe in die Wahlurne geworfen werden. Die letzte Möglichkeit zum Einwurf des Wahlbriefes besteht dann bis 18.00 Uhr in den Briefkasten des Pfarramtes. Um 18.00 Uhr am 1. Advent/1. Dezember findet dann die öffentliche Auszählung der Wahl im Evangelischen Gemeindesaal, Kirchstraße 14 b, in Zell statt. Dazu sind alle Interessierten als Zuschauer herzlich eingeladen.