Deutsches Sportabzeichen: Radfahren für die Ausdauer

Am Freitag, 15. Juni findet um 18 Uhr der erste Radtermin für das Sportabzeichen statt.

Treffpunkt ist an der Kinzigbrücke zwischen Schönberg und Fußbach. Nur Fahrerinnen und Fahrer mit Fahrradhelm werden zugelassen. Das Deutsche Sportabzeichen kann von jedermann erlangt werden und ist ein Fitnesstest in den Disziplinen: Schwimmen, Sprint, Sprung, Wurf und Ausdauer. Für die Teilnahme ist keine Vereins­zugehörigkeit erforderlich. Die Organisatoren der Turnvereine Unterharmersbach und Zell am Harmersbach freuen sich über eine rege Beteiligung. Bei Fragen gibt Willi Lehmann vom Turnverein Unterharmersbach unter der Telefonnummer 07835/
­8480 Auskunft.