Vor 22 Jahren haben die Eckwaldhexen das Licht der närrischen Welt erblickt

Am Samstag, 25. Januar 2020, wird im Narrendorf bei der Schwarzwaldhalle ab 19 Uhr eine verhexte Narrennacht gefeiert.

Viele Hästräger und Guggenmusiken aus Nah und Fern haben ihr Kommen für die Jubiläumsnacht bereits angekündigt. In der Schwarzwaldhalle wird das Programm mit Guggenmusiken und Tänzen vonstatten gehen und »# Die Bänd« aus Oberharmersbach mit ihrem Frontmann Sascha Huber wird die Halle zum Beben bringen. Im »Hexen«-Zelt auf dem Hartplatz wird DJStern die Stimmung anheizen. Weiterhin wird mit einem weiteren Zelt (bewirtet von der Guggenmusik Eckwaldpuper) und Verzehrständen (bewirtet durch ansässige Vereine) das Narrendorf komplementiert.

Einlass ins Narrendorf ist ab 18.30 Uhr. Der Beginn der Jubiläumsnacht ist um 19.00 Uhr. Der Einlass ist ab 18 Jahren und kostet sieben Euro. Zu beachten gilt: Es gibt kein Wiedereinlass und es werden Ausweiskontrollen durchgeführt.