Am Freitag, 17. Mai, besucht der Landes-Generalsekretär der CDU Manuel Hagel Zell am Harmersbach.

Nach einer Betriebsbesichtigung der Firma Ladog, in der die Produktion und der Ablauf der Montage von Kommunalfahrzeugen gezeigt wird, folgt ein »Unternehmervesper« zum Thema Mittelstand und dessen Bedeutung für die Wirtschaft in Europa.

Die öffentliche Hauptveranstaltung wird den Bezug des Landes Baden-Württemberg zu Europa zeigen und die politische Herausforderung in der Zukunft gerade für die Kommunen darstellen. Manuel Hagel gilt als der Hoffnungsträger der CDU. Bei der letzten Landtagswahl hat Manuel Hagel für seinen Wahlkreis Ehingen mit dem besten Wahlergebnis für die CDU das Direktmandat erreicht.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthaus Pflug. Eingeladen sind alle interessierte Bürgerinnen und Bürger und gerade die junge Generation, die sich selbst ein Bild von der Zukunft in Europa machen wollen.