Auch in diesem Jahr sucht die Bläserjugend Unterentersbach wieder musikbegeisterte junge Menschen. Die Musikerinnen und Musiker möchten deshalb am 7. März 2020 ihre Vielfalt an Instrumenten vorstellen und würden sich freuen, wenn sie dazu zahlreiche interessierte Kinder und Jugendliche begrüßen dürften.

Im Jahr des Musikvereins gibt es nicht nur musikalische Höhepunkte, sondern auch kameradschaftliche, abenteuerliche und kreative, zum Beispiel Ausflüge, bei denen zusammen musiziert wird oder man auch einfach mal nur so unterwegs ist.

Schulanfänger, die interessiert sind am Flötenunterricht, oder Kinder und Jugendliche ab 9 Jahre, die sich für das Musizieren mit einem großen Instrument interessieren, sollten sich kurz melden (Telefon 0175/1935573), damit die Organisatoren wissen, mit wie vielen Menschen bei der Instrumentenvorstellung gerechnet werden kann. »Wir würden uns riesig freuen einige von euch im Dorfgemeinschaftshaus in Unterentersbach willkommen zu heißen und euch unsere musikalische Welt ein Stück näher zu bringen«, freuen sie sich jetzt schon.