Das Bildungswerk Biberach/Prinzbach hat für 2019/2020 wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen, Kursen und einer Bildungsreise zusammengestellt. Am heutigen Mittwoch, 25. September, wird mit der Foto­show »Drei Inseln, drei Welten« in die Veranstaltungsreihe gestartet.

Mit der vertonten Fotoshow entführt der Biberacher Fotograf Helmut Krannich die Zuschauer am heutigen Mittwochabend, 25. September, um 19 Uhr auf drei Inseln, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Auf São Miguel (Azoren) mit seinen Kraterseen und dem satten Grün fühlt man sich an manchen Stellen in einen tropischen Regenwald versetzt. Kreta ist steinig und wild. Es ist bekannt durch seine Schluchten und durch sein Hochgebirge. Alleine in der Levka Ori, den Weißen Bergen im Westen, gibt es 15 Berge mit über 2.000 Metern Höhe. Föhr gehört zu den Nordfriesischen Inseln in der Nordsee. Es hat so gut wie keine Erhebung. Bekannt ist die Insel durch das Watt und durch seine malerischen Dörfer. Die Veranstaltung findet im Chorsaal hinter der Kirche St. Blasius in Biberach statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.