Der Kinderball startet wie jedes Jahr um 14 Uhr in der Reichstalhalle. Der Eintritt ist frei.

Zuvor treffen sich aber die kleinen und großen Narren am Rathaus, von wo aus sie um 13.40 Uhr mit Clown Clausi und dem Zunftrat unter musikalischer Begleitung der Mac-Mac-Band in Richtung Halle ziehen.

Nach dem gemeinsamen Einmarsch in die bunt geschmückte Halle erleben die Kinder eine Show, bei der sie nicht nur staunen können, was auf der Bühne von den großen und kleinen Künstlern präsentiert wird, sondern sie können auch selbst mittanzen, schunkeln, singen und witzige Fasnachtssprüche klopfen.

Neben den Junghästrägern der Bärenzunft bereichern mehrere Tänzer und Tänzerinnen der Kindervolkstanzgruppe aus Oberharmersbach und der Zeller Tanzakademie von Susi Dangl auf der Bühne das bunte Programm. Junge Artisten vom Zirkus »FUNtastico« der DJK Oberharmersbach zeigen ebenfalls ihr Können auf der Bühne.

Clown Clausi moderiert die Show und führt als Highlight des Nachmittages die große Polonaise durch die Halle an.

Und nicht nur die Kinder haben ihren Spaß, sondern auch Mamas, Papas, Omas und Opas. Diese können im bestuhlten Bereich bei Kaffee und Kuchen einen lustigen und vergnügten Nachmittag verbringen.