Trockenheit und Hitze sorgten dafür, dass die erste Aussaat vertrocknete. Doch nun ist es endlich wieder soweit.

Am kommenden Samstag, 22. September, stehen die Mitglieder des ZFV-Förderkreises wieder vor dem Rathaus und verkaufen Sonnenblumen. Mit dem Erlös unterstützt der Verein die Zeller Fußballjugend. Jeder der eine der leuchtend gelben Blumen kauft macht nicht nur sich selbst eine Freude, sondern zaubert auch den Jüngs­ten vom ZFV ein Lächeln ins Gesicht, denn sie profitieren unmittelbar. Mit den Einnahmen des letzten Jahres wurden neue Spielbälle für die F-und G-Junioren sowie zwei neue Kleinfeldtore angeschafft. Die Forstbaumschule Burger geht wieder mit gutem Beispiel voran und sponsert auch dieses Jahr die Sonnenblumen. Hierfür bedankt sich der Förderverein recht herzlich.