Am Dienstag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr wird es in der Buchhandlung »Kopf« in Zell a. H. Tipps für spannende Lese­stunden geben: Bernd Antes stellt eine ganze Reihe Kriminalromane vor.

Bernd Antes liest selbst leidenschaftlich gerne Kriminalromane. Im Jahr können es 200 Krimis werden, gibt er selbst Auskunft. So ist es kein Zufall, das Antes eine feine Spürnase entwickelt hat, für die Autoren und ihre Werke die dem Genre angehören, das das Verbrechen und deren Aufklärung im Visier hat.

In der Krimi-Stunde am 24. Oktober wird Bernd Antes ausgewählte Textpassagen vorlesen und so das Besondere des jeweiligen Romans hervorheben. Dazu gibt der Kenner der Krimiszene wissenswertes über die Autoren und die Geschichten, die dahinter stehen, obendrein. Die Krimi-Stunde mit Antes bei Buchhandlung »Kopf« findet in neunter Auflage statt. Sie ist sozusagen selbst zum Bestseller geworden. Am Ende – das ist so sicher wie der Tod – ist das Interesse auf die Krimis geweckt und die langen Winterabende können kommen.

Merken

Merken

Merken

Merken